Jul201324

Rezept & Bilder von Rossella Pruneti – Des Bodybuilder‘s Speisekammer @ https://www.facebook.com/ABodybuildersPantry

Wer mag sie nicht? Kekse mit Erdnuss- bzw. Mandelbutter! Das Kryptonit eines jeden Kraftsportlers, aber auch gleichzeitig kleine Kraftzwerge, die lecker schmecken, Energie liefern und schlussendlich auch Balsam für die Seele sind. Egal ob als Snack für unterwegs oder zum Nachtisch mit einem Glas Milch: Unsere Protein-Cookies sind kohlenhydratarm, schmecken einfach lecker und sind super-schnell zuzubereiten.

Die Halbwertszeit der Kekse ist jedoch sehr gering – so schnell, wie sie gemacht wurden sind sie auch schon oft wieder verschwunden. 😉

Zutaten

  • 2 Teelöffel Mandelbutter oder Erdnussbutter von MyProtein
  • 1 Teelöffel gekochter Kürbis
  • 3 Teelöffel Buchweizenmehl (oder Haferflocken/Bohnen)
  • 2 Teelöffel Kalziumkaseinat von MyProtein
  • 2 Teelöffel Xylitol
  • 80g Eiklar, flüssig
  • ½ Teelöffel Backsoda

 

Zubereitung

Mischt sämtliche Zutaten mit Hilfe einer Gabel zusammen und formt daraus kleine Kügelchen. Tipp: Da der Teig relativ klebrig sein wird, empfiehlt es sich die Hände mit Mehl zu bedecken. Legt die Kugeln danach auf ein Backblech, auf dem ihr vorher etwas Backpapier ausgerollt habt. Backt die Kekse für 10-15 Minuten bei 180°C, bis sie eine bräunliche Farbe annehmen.

Lasst die fertigen Kekse ein wenig abkühlen.

Bon Appetit.

Leave a Comment