Jul201323

Zeit für die Vor- und Zubereitung: 20 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten (für 4 Portionen)
400 g gehacktes Putenfleisch
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 EL Senfkörner
2 TL Honig
1 TL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Zum Servieren:
4 Burger-Brötchen
grüner Salat
Tomate, in Scheiben geschnitten
Rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten

Zubereitung
1 Das Putenhackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Händen gut durchkneten. Zu 4 Hamburgern formen.
2 Den Honig in einer kleinen Schüssel mit den Senfkörnern und dem Zitronensaft vermischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
3 Das Öl in einer großen, antihaftbeschichteten Bratpfanne erhitzen und die Burger für ungefähr 5 Minuten von jeder Seite anbraten, bis sie komplett durchgegart sind.
4 Die Brötchen aufschneiden, mit den Hamburgern, dem Salat, den Tomaten und den Zwiebeln belegen und mit dem Honig-Senf-Dressing servieren.

Pro Portion: 364 Kalorien, 15 g Fett, 3,5 g gesättigtes Fett, 27,5 g Eiweiß

Leave a Comment